Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der ungewöhnliche Weg des unabhängigen „Frollein Meier“

dzAbschied von Schulleiterin

Digitalisierung, gesunde Ernährung und Bewegung, europäische Integration und Flüchtlingsklassen: Für das alles und mehr steht das Märkische Berufskolleg Unna. Und mit ihm der Name Angelika Burkholz. Jetzt geht die langjährige Schulleiterin in den Ruhestand.

Kreis Unna

, 06.07.2018

Eigentlich“, bekennt Angelika Burkholz am Ende eines langen Gespräches mit einem Schmunzeln, „wollte ich ja Balletttänzerin werden“. Doch in einer Familie mit sieben Kindern war das Geld knapp, „es hat nur zum Sport- und Schwimmverein gereicht“. Und schließlich wurde sie etwas ganz anderes: Schulleiterin am Märkischen Berufskolleg in Unna. Nach 19 ereignisreichen Jahren wurde die 65-Jährige am Freitag in den Ruhestand verabschiedet.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden