Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Hauptschulabschluss als Lebensperspektive

Flüchtlingsklassen am Hellweg-Berufskolleg Unna

Ein großes Ziel erreicht haben alle Schüler, die sich dieser Tage über ihren Abschluss freuen können. Manche hatten allerdings einen weiteren Weg als andere. So wie Ware Dinah Diallo und Denis Gjika, die am Hellweg-Berufskolleg Unna ihren Hauptschulabschluss gemacht haben.

von Sebastian Pähler

Kreis Unna

, 02.07.2018
Der Hauptschulabschluss als Lebensperspektive

Ware Dinah Diallo und Denis Gjika haben ihren Hauptschulabschluss am Hellweg-Berufskolleg Unna geschafft. © Pähler

In der Klasse der Ausbildungsvorbereitung 2 (AV2) am Hellweg-Berufskolleg Unna sitzen junge Geflüchtete, für die eine Ausbildung in Deutschland eine Lebensperspektive darstellt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden