Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kreis und Region

Kreis & Region

Hellweger Anzeiger Polizeieinsatz in Schwerte

Verwirrte, bewaffnete Frau eingewiesen: So arbeiteten Polizei und Rettungskräfte zusammen

Polizei, Notarzt und Feuerwehr rückten an, um in Schwerte eine bewaffnete Frau zu überwältigen. Mit einem Trick gelang das. Der Einsatz zeigt, wie viele Räder im Notfall ineinander greifen. Von Jessica Will

Eine offensichtliche verwirrte Frau hat in Schwerte am Dienstagmittag für einen großen Einsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Nach etwa einer Stunde konnte sie überwältigt werden. Von Jessica Will

Wer am Montag früh aus dem Bett stieg, musste auf seinen heißen Kaffee verzichten. Um 4 Uhr fiel in weiten Teilen Schwertes der Strom aus. Von Annette Theobald-Block

Hellweger Anzeiger Ausbildungsmarkt

Fachkräftemangel im Handwerk angekommen

Für das Handwerk ist der Fachkräftemangel keine drohende Gefahr mehr - sondern Realität, wie die Ausbildungsbilanz der Agentur für Arbeit zeigt. Von Alexander Heine

Hellweger Anzeiger Oldtimer-Serie

Glänzender Oldie auf zwei Rädern - aber nur an Sommertagen

Anderthalb Jahre Arbeit hat Steffen Korthoff aus Brambauer in sein Lieblingsobjekt gesteckt. Denn viel hat bei der BMW-Maschine nicht mehr funktioniert. Ein H-Kennzeichen gibt’s aber nicht. Von Michael Blandowski

Hellweger Anzeiger Bönen

Polizei findet Leichnam in ausgebrannter Dachgeschosswohnung auf

Ein Todesopfer forderte ein Wohnungsbrand am Samstagnachmittag in Bönen. Die Flammen griffen zwischenzeitlich auf zwei Nachbarhäuser über. Von Marcus Land

Aus dem Lokalsport

Hellweger Anzeiger Studenten-Projekt

Mit T-Shirts und Pullovern gegen Mobbing von Bauernkindern

Bauerkind, Bauerntrampel, Landei: Kinder von Landwirten werden immer wieder Opfer von Mobbing. Fünf Studenten wollen dagegen ein Zeichen setzen – und zwar mit einer hippen Kleiderkollektion. Von Bettina Hesse

Schwere Verletzungen erlitt ein Arbeiter auf einer Baustelle an der Zufahrt zur A 1 in Schwerte. Ein Autofahrer erfasste den 55-Jährigen bei einem Wendemanöver.

Seit zwei Jahren wird im Kreis Unna die Mobile-Retter-App eingesetzt. Diese App fürs Smartphone vernetzt Ersthelfer und sorgt für schnelle Hilfe im Notfall, noch bevor der Rettungswagen vor Ort ist.

Hellweger Anzeiger Widerstand in ganz NRW

Anliegerbeiträge schüren Unmut - Brambaueraner gründen Bürgerinitiative

Der Bund der Steuerzahler und die NRW-SPD wollen Anliegerbeiträge für Straßensanierungen abschaffen. Auch in Brambauer regt sich Widerstand - es gibt eine Bürgerinitiative. Von Michael Blandowski, Marc Fröhling

Hellweger Anzeiger Interview

Wohnungseinbrüche bleiben die größte Herausforderung der Polizei

Den Bürgern wieder ein stärkeres Gefühl von Sicherheit geben - das ist ein Kernziel von Peter Schwab, neuer Polizeichef in Unna. Im Interview spricht er über die derzeit größten Herausforderungen. Von Alexander Heine

Eine neue Verkehrsregelanlage soll den Unfallschwerpunkt auf der A1 zwischen dem Kamener Kreuz und Hamm/Bergkamen entschärfen. Und auch auf der A44 tut sich etwas. Von Christoph Schmidt

Hellweger Anzeiger RS1 im Kreis Unna

Gesetze bremsen den Radschnellweg RS1 aus

Was ist eigentlich mit dem Radschnellweg durch den Kreis Unna? Eine Frage, die sich sicher die ein oder anderen Fahrradfahrer im Kreis hin und wieder stellen. Hier einige Antworten. Von Christoph Schmidt

Bis zum Krankenhaus wollte dieses kleine Baby partout nicht mehr warten - Blaulicht hin oder her. Deshalb kam es in der Nacht zu Donnerstag im Rettungswagen zur Welt. Alle sind wohlauf. Von Marc Fröhling

Diese Meldung verwundert zumindest auf den ersten Blick: Straßen NRW kündigt eine „Lkw-Sperrung“ in einer Baustelle für Sonntag an – obwohl sonntags doch eigentlich eh keine Lkw fahren dürfen. Von Kevin Kohues

Eigentlich sind die Maschen längst bekannt, doch das hält Kriminelle offenbar nicht davon ab, es immer wieder zu versuchen: Die Kreispolizei warnt gerade wieder vor Betrugsversuchen am Telefon. Von Kevin Kohues

Hellweger Anzeiger 40-jähriges Bestehen

Der Paritätische im Kreis Unna: Sozialer Riese im Hintergrund

Was verbindet Lebenszentrum Königsborn, Familienbande Kamen und die Werkstatt im Kreis Unna? Sicher der hohe Bekanntheitsgrad. Aber auch ein gemeinsamer Dachverband, der wie ein versteckter Riese wirkt. Von Kevin Kohues

Drei Sattelzüge sind am Mittwochmittag auf der A1 in Höhe von Unna-Massen aufeinandergeprallt. Die Autobahn ist in Richtung Bremen aktuell nur einspurig befahrbar. Von Kevin Kohues

Es war eine Feier für ein vitales Geburtstagskind im besten Alter: Das Heinz-Hilpert-Theater feiert 60-jähriges Bestehen. Es gab eine Festveranstaltung, die allerdings ein Problem hatte. Von Diethelm Textoris

Hellweger Anzeiger Ausbildungsmarkt

Neue Ausbildungsverträge bei der IHK: Kreis Unna legt um 3,6 Prozent zu

Die große Ausbildungsbilanz gibt es zwar erst nächste Woche, doch die IHK verkündet schon jetzt erfreuliche Zahlen. Sie verzeichnet ein ordentliches Plus vor allem in einer Sparte. Von Kevin Kohues

Wegen einer Fahrbahnsanierung wird die A1 am kommenden Wochenende binnen kurzer Zeit zum zweiten Mal gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Autobahnkreuzen Dortmund/Unna und Westhofen. Von Kevin Kohues

Hellweger Anzeiger Netzwerk gegen Zwangsheirat

Damit das Thema Zwangsehe nicht im Verborgenen bleibt

Oft muss es zum Äußersten kommen, bis das Thema Zwangsehe in die Öffentlichkeit gelangt – zum Ehrenmord. Seit zehn Jahren leistet das Netzwerk im Kreis Unna Aufklärungsarbeit. Von Christoph Schmidt

Das könnte eine Sternstunde der Demokratie werden: Esther Bejarano, Überlebende des KZ Auschwitz, spricht am 17. Januar 2019 im Kreistag Unna. Es ist der Auftakt eines besonderen Jahres. Von Kevin Kohues

Die Störung der Informationstechnik bei den Jobcentern konnte behoben werden. Seit Donnerstag, 8. November, war die Arbeit nur eingeschränkt möglich. Von Christoph Schmidt

Nach einem Unfall auf der Hundewiese Doghausen in Brambauer bleibt eine Dortmunderin schwer verletzt zurück. Ein Golden Retriever war ihr so feste gegen das Knie gelaufen, dass sie stürzte.