Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Westfälische Straße wird wegen Baustelle einspurig

Neue Verkehrsführung

Die Kanalbaustelle an der Westfälischen Straße in Heeren-Werve geht in eine neue Phase. Der Verkehr läuft nur noch einspurig und wird von einer Baustellenampel geregelt. Auch in der Kamener Innenstadt wird gebaut.

Kamen

25.07.2018
Westfälische Straße wird wegen Baustelle einspurig

An der Westfälischen Straße wird eine Baustellenampel eingerichtet (Symbolbild). © Udo Hennes

Im Rahmen der Kanalbauarbeiten an der Westfälischen Straße in Heeren-Werve wird eine halbseitige Sperrung eingerichtet, wie die Stadt Kamen am Mittwoch bekannt gab. Die Arbeiten beginnen am 26. Juli und werden voraussichtlich eine Woche andauern. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr.

Der Stadtentwässerungsbetrieb Kamen errichtet in dem Bereich einen Regenwasserkanal, der von der neuen Seniorenwohnanlage an der Nikolaus-Otto-Straße vorbei an der Begegnungsstätte „Pförtnerhaus“ zum Heerener Mühlbach führt.

Eine weitere Baustelle wird nach Angaben der Stadt Kamen in der Kamener Innenstadt eingerichtet. In Höhe der Hausnummer 18 werde die Straße Im Hagen wegen Arbeiten an den Hausanschlüssen ab Montag, 30. Juli, für etwa fünf Tage voll gesperrt. Eine Umleitung werde eingerichtet und ausgeschildert. Für die Dauer der Bauarbeiten werde die Einbahnstraßen-Regelung im Stichweg zwischen Reckhof und der Straße Im Hagen temporär aufgehoben.