Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Was über die Ostertage in Kamen wichtig wird: Überall knistern die Osterfeuer.

Kamen kompakt

Über die Osterfeiertage treffen sich nicht nur die Kamener gern am hoch auflodernden Osterfeuer. In allen Stadtteilen gibt es Gelegenheit, die Ostertage so auf sich wirken zu lassen.

Kamen

, 19.04.2019 / Lesedauer: 4 min
Was über die Ostertage in Kamen wichtig wird: Überall knistern die Osterfeuer.

Das Südkamener Osterfeuer am Sonntag ist eines der größten, die in Kamen auflodern. Es ist ein beliebter Treffpunkt, um dort Ostern zu erleben. © Marco2811 - stock.adobe.com

Über die Festtage lodern die Osterfeuer:

  • Die Vorbereitungen für die Osterfeuer sind nahezu abgeschlossen. An mehreren Standorten werden die Brauchtumsfeuer knistern. In allen Stadtteilen strömen die Menschen zusammen, um sich dort zu treffen und behaglich den Brauch zu genießen. Mit dabei ist am Samstag die Siedlergemeinschaft Roter Busch, die auf ihrem Gelände an der Straße „Roter Busch“ das Feuer gegen 18 Uhr entzündet.
  • Das Osterfeuer der Löschgruppe Westick findet auf dem Dorfplatz in Westick, Mühlenstraße, statt. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr.
  • Die Feuerwehr Wasserkurl entzündet ihr Osterfeuer am Sonntag um 19 Uhr auf dem Hohen Feld 7.
  • Am Ostersonntag lädt außerdem die Feuerwehr Löschgruppe Südkamen zum traditionellen Osterfeuer. Es beginnt am 19 Uhr am Feuerwehrgerätehaus, Dortmunder Allee 46. Es gibt also eine Reihe schöner Anlaufpunkte, um das Brauchtum über die Ostertage zu genießen.

Das sollten Sie wissen:

  • Wenn zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag, der dieses Jahr vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund stattfindet, Tausende Christen in die Region strömen, ist auch die Sesekestadt in Sachen Unterbringung gefragt. Bei der Suche nach Privatquartieren schaltet sich nun auch die Stadtverwaltung ein. Bürgermeisterin Elke Kappen sandte einen Brief unter anderem an die Kamener Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden (KIG), um für die Aufnahme von Gästen zu werben.
  • Sie sehen aus wie große Ostereier. Die beiden Faultürme des Klärwerks Kamen sind eigentlich eiförmig. Die beiden Türme sind zu sehen, wenn man am Klärwerk an der Lünener Straße vorbei fährt. Dort wird das Abwasser der Region gesäubert, nicht nur Kamen, sondern von umliegenden Städten. In den Faultürmen landet der Klärschlamm, der Gas erzeugt, das wiederum zur Energiegewinnung genutzt wird.

Das Wetter:

Freitag: In Kamen strahlt den ganzen Tag die Sonne bei Werten von 8 bis zu 21°C. In der Nacht ist es klar bei Tiefstwerten von 8°C.

Samstag: Tagsüber scheint die Sonne bei Werten von 8 bis zu 22°C. In der Nacht ist es wolkenlos bei einer Temperatur von 8°C.

Sonntag: In Kamen gibt es am Tag strahlenden Sonnenschein bei Temperaturen von 7 bis 21°C. Nachts ist es klar bei Tiefstwerten von 8°C.

Montag: Vormittags und auch am Nachmittag gibt es einen wolkenlosen Himmel bei Temperaturen von 9 bis 22°C. Abends bleibt in Kamen die Wolkendecke geschlossen bei Temperaturen von 9°C. Nachts bedecken einzelne Wolken den Himmel bei Werten von 10°C.

Das können Sie über Ostern in der Umgebung unternehmen:

  • Wenn Sie beim Lesen des Wirtschaftsteils der Tageszeitung in Tränen ausbrechen, Angehörige im Pflegeheim beneiden, weil sie den ganzen Tag am Fenster sitzen dürfen, wenn sie sich über jeden Werbetelefonanruf freuen, weil sie endlich mal jemand freundlich anspricht– dann wird es Zeit für einen Kabarettabend mit Lioba Albus für erfolgreich Gescheiterte!
    Cabaret Queue, Hermannstr. 74, Dortmund, Freitag, 19. April, 19.30 Uhr, AK ab 19 Euro.
  • „Afrika! Afrika!“ präsentiert in der neuen Show einmal mehr den Spagat zwischen künstlerischer Gegenwart und traditionsreichem Erbe vom „Kontinent des Staunens“ – mit einem Ensemble der besten Talente, die afrikanisches Talent und Temperament mit den kulturellen Einflüssen anderer Kontinente verbinden: Colosseum, Altendorfer Str. 1, Essen, Samstag, 20. April, 14.30 und19.30 Uhr; Sonntag, 21. April, 13.30 und 18.30 Uhr, ab 39,90 Euro.
  • Und für Kinder: Disney in Concert – Arielle, die Meerjungfrau. Eine Filmvorführung mit Live-Musik - mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, Christian Schumann (cond) // Konzerthaus, Brückstr. 21, Dortmund (Innenstadt), Samstag, 20. April, 16 Uhr

Hier wird geblitzt:

Am Freitag:

Unna: Massener Str., Dortmunder Str., Kornstr.

Kamen: Wasserkurler Str., Nordstr., Ostenallee

Bergkamen: Albert-Einstein-Str., Goekenheide

Am Samstag:

Holzwickede: Unnaer Str., Schwerter Str., Sölder Str.

Selm: Kreisstr., Römerstr., Netteberger Str.

Schwerte: Bürenbrucher Weg, Zum Wellenbad

Am Sonntag:

Bönen: Königsholz, Röhrberg, Hammer Str.

Fröndenberg: Alleestr., Hubert-Biernat-Str., Ostbürener Str./Im Schelk

Unna: Kleistr., Hammer Str.

Am Montag:

Schwerte: Grüner Weg, Kopernikusstr., Iserlohner Str.

Bergkamen: Lessingstr., Am Römerberg, Nordfeldstr.

Selm: Römerstr., Breite Str.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in und rund um Kamen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt