Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verkohlter Müll bleibt rund eine Woche liegen

dzVandalismus und Brandstiftung

Nachdem Unbekannte Papiermüll in Südkamen anzündeten, blieb der verkohlte Abfall fast eine Woche liegen. Nun ist die GWA aktiv geworden – viel zu spät, wie Anwohnerin Ingrid Jungmann findet.

Kamen

, 09.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Als Ingrid Jungmann am Morgen des 3. Januar, ein Donnerstag, mit ihrem Hund in Südkamen spazieren ging, war der Vandalismus beim Bolzplatz an der Südschule nicht zu übersehen. Unbekannte Täter hatten sich in der Nacht zum 3. Januar einige Papiertonnen gegriffen, sie auf der Rasenfläche ausgeleert, die beim Bolzplatz und hinter der Feuerwehr liegt, und gezündelt. Die Löschgruppe Südkamen hatte das Feuer schnell löschen können. Doch das verbrannte Papier blieb liegen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt