Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Straßenmusik, Leckereien und Kunst unter der Hochstraße

dzStraßenmusikfest

Viele Leckereien, kühle Getränke und sechs Musikgruppen und Einzelkünstler: Das bietet die Erstauflage des Kamener Straßenmusikfestes am Samstag, 21. Juli. Die Musik, die auf der Veranstaltung zu hören ist, ist bunt gemischt. Coversongs reihen sich an Eigenkompositionen, Klassiker wechseln sich mit Weltmusik ab.

Kamen

, 17.07.2018

Den Charme der Straßenmusik einem großen Publikum in Kamen zugänglich zu machen, das ist das Ziel des Straßenmusikfestes, das am Samstag, 21. Juli, unter der Hochstraße stattfinden wird. „Bei der Straßenmusik treten auch mal unbekannte Gesichter auf, man kann sich so ganz auf die Musik konzentrieren“, sagt Lara Brix, die das Fest für die Stadthalle Kamen organisiert hat. Die Veranstaltung zwischen Post- und Bahnhofstraße beginnt um 16 Uhr und bietet durchgängig Musik bis 22 Uhr und Gastronomie bis 24 Uhr, der Eintritt ist frei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden