Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brände löschen, Menschen helfen, Sportler trainieren: Die vielen Ehrenamtler Kamens sorgen dafür, dass die Stadt lebenswert ist. Drei von ihnen erzählen, warum das Ehrenamt so wichtig ist.

Kamen

, 05.12.2018

Sie trainieren Sportler, löschen Brände und halten die Vereine und Verbände in der Stadt am Laufen: Ehrenamtler. Gerda Kroll ist eine der zahlreichen Engagierten, die sich in Kamen für eine lebenswerte Stadt einsetzen. Seit 15 Jahren ist sie in der Evangelischen Arbeiternehmerbewegung (EAB) aktiv, mischt seit 1997 bei der Frauenhilfe Nord-West mit und leitete über 20 Jahre lang als Vorsitzende den Behindertensport.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt