Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Quadfahrer erkennt Bremsmanöver zu spät

Auffahrunfall

Unfall am Baustellen-Nadelöhr unterhalb der A2-Brückenbaustelle: Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Werl bremst vor der Baustellenampel ab, da diese auf Orange umspringt. Ein 32-jähriger Quadfahrer aus Unna wird offenbar von dem Bremsmanöver überrascht und fährt auf das Fahrzeug auf.

Kamen

26.07.2018
Quadfahrer erkennt Bremsmanöver zu spät

Der Zusammenstoß ereignete sich am Mittwochabend in der Nähe der Autobahnbrücke Am Langen Kamp, die zurzeit erneuert wird. © dpa

Der Zusammenstoß ereignete sich am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr in der Nähe der A2-Brücke, die zurzeit erneuert wird. Der Quadfahrer hatte zuvor bereits mehrere Fahrzeuge überholt. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Quadfahrer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei meldet. Den entstandenen Sachschaden beziffern die Beamten auf etwa 6000 Euro.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden