Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Post stellt Einladungsbrief zu - nach 18 Jahren zurück zum Absender in Kamen

dzRätselhafte Retoure

Ein Einladungsbrief zu einem Klavierkonzert ist nach 18 Jahren wieder beim Absender in Kamen gelandet. Die Post stellte Konzerthaus-Klavierbauer André Maiwald die rätselhafte Retoure zu.

Kamen, Dortmund

, 16.03.2019 / Lesedauer: 2 min

André Maiwald, Inhaber der gleichnamigen Piano- und Flügelgalerie im Konzerthaus Dortmund und im Technopark Kamen, fischte am vorigen Mittwochmorgen einen zerfledderten Umschlag aus seinem Firmenbriefkasten. Der Inhalt fiel ihm aus dem ramponierten Brief schon entgegen: eine Einladung zu einem Klavierkonzert mit Elena Margolina und Prof. Arnulf von Armin in Dortmund.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt