Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kamens Straßenverzeichnis soll weiblicher werden

dzStraßennamen

In Kamen gibt es 444 Straßen, die einen offiziellen Namen tragen. Nur zehn davon erinnern an Frauen - und die hat es noch nicht einmal alle auch leibhaftig gegeben. Die Frauenquote soll steigen.

Kamen

, 15.03.2019 / Lesedauer: 3 min

Die Frage, ob die Fritz-Haber-Straße in Methler umbenannt und künftig den Namen seiner Frau Clara Immerwahr tragen soll, hat eine weitere Diskussion ausgelöst. Im Fokus steht die Frauenquote im Kamener Straßenverzeichnis - denn die ist auf einem auffällig niedrigen Niveau.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt