Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Harfe, Klavier und Space-Drums unter der Kamener Hochstraße

Straßenmusikfest

Das erste Straßenmusikfest unter der Hochstraße lockt viele Besucher. Sechs verschiedene Einzelkünstler geben sich beim Straßenmusikfest musikalisch die Klinke in die Hand. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und begeistern alle auf ihre ganz eigene Art.

von Ann-Christin Herbe

Kamen

, 21.07.2018
Harfe, Klavier und Space-Drums unter der Kamener Hochstraße

Harfinistin Selkie Anderson spielt beim Straßenmusikfest unter der Hochstraße. Milk © Stefan Milk

Auch die Instrumente, die das bunt gemischte Publikum zu hören bekommt, sind sehr unterschiedlich. Lucas Rieger sitzt singend am Klavier und spielt sogar ein Lied auf einem Spaten, den er mit Saiten ausgestattet hat. Franziska Rolland spielt Gitarre, Daniel Rotfuchs hat seine Space-Drums im Gepäck und Selkie Anderson zupft an den Saiten ihrer Harfe.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden