Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gründerberatung im Technopark Kamen

Tipps vom Startercenter NRW

Wer sich als Existenzgründer selbstständig machen will, bekommt dazu Tipps im Technologie- und Gründerzentrum Kamen an der Lünener Straße. Die nächste Sprechstunde steht an.

Kamen

11.07.2018

Die nächste Sprechstunde ist am Mittwoch, 18. Juli, ab 9 Uhr bei Expertin Silke Höhne („Startercenter NRW“). Beschäftige, Arbeitslose oder Freiberufler sind eingeladen, sich über Angebote zur Existenzgründung oder Unternehmensentwicklung beraten zu lassen. „Egal ob zur „Gründung im Nebenerwerb oder Vollerwerb“, heißt es in einer Mitteilung. Auch ob sich eine Gründungsidee lohnt, können Interessenten mit der Beraterin erörtern. Terminvereinbarung unter Tel. (02307) 912060 oder per Mail an goetze@technopark-kamen.de