Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Kamener Jugendfeuerwehr übt Einsatz bei Flugzeugabsturz

Ein Kleinflugzeug stürzt in Kamen ab - dieses Szenario haben Kamener Jugendfeuerwehrleute in der Nähe des Segelflugplatzes geprobt.
15.10.2018
/
Feuerwehrleute haben für die Übung die Meldung "Flugzeugabsturz" bekommen und eilen zur Unglücksstelle.© Borys Sarad
Neben dem "verunglückten" Flugzeug - es handelt sich um ein zu Übungszwecken teilweise demontiertes Ultraleichtflugzeug - liegen ein Statist und ein Dummy.© Borys Sarad
Ersthelfer der Jugendfeuerwehr Kamen kümmern sich um die "Verletzten".© Borys Sarad
Die Unglücksstelle muss für die Rettungs- und Bergungsarbeiten ausgeleuchtet werden.© Borys Sarad
Das "Flugzeug" droht in Flammen aufzugehen. Zwei Jugendfeuerwehrleute bringen sich mit einem Schlauch in Stellung.© Borys Sarad
Ein Feuerwehrkamerad, der selbst Pilot ist, hat das Übungsobjekt an die Jugendfeuerwehr ausgeliehen.
© Borys Sarad
Jugendfeuerwehr Übung Flughafen© Borys Sarad
Der Einsatz beim "Flugzeugabsturz" war nicht die einzige Übung des Tages. Über einen Zeitraum von 24 Stunden waren verschiedene Aufgaben wie die Rettung hilfloser Personen und der Löscheinsatz an einer brennenden Gartenlaube zu lösen.© Borys Sarad
Innerhalb von 24 Stunden meisterte die Jugendfeuerwehr verschiedene Übungsszenarien.© Freiwillige Feuerwehr Kamen
Begonnen hatte der lange Übungstag am Morgen. Unter anderem wurde die Rettung einer hilflosen Person geübt.© Freiwillige Feuerwehr Kamen