Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Es muss nicht immer Windows und Microsoft sein

dzOpen Source Software

Open-Source-Software wie „Firefox“ gilt als besonders vertrauenswürdig. Jede vierte Software im Rathaus erfüllt bereits solche offenen Standards. Eine Totalumstellung wird aber abgelehnt.

Kamen

, 16.03.2019 / Lesedauer: 3 min

Der Kamener Stadtrat hat der Forderung der Bündnisgrünen eine Absage erteilt, die Computersysteme im Rathaus komplett auf Software mit offenen Standards und kostenlose Programme umzustellen. Mit den mehrheitlichen Stimmen der SPD wurde ein entsprechender Prüfauftrag der Bündnisgrünen am Donnerstag abgelehnt.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt