Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Symbol für Frieden und Freundschaft

dzStädtepartnerschaft

Das Werk ist vollbracht: Die Sandsteinplatte mit eingravierten Kamener und Ängelholmer Wappen ziert nun die Partnerschaftsbrücke in Kamen. Bei der Enthüllung zeigt sich der Ängelholmer Bürgermeister Lars Nyander begeistert, Bürgermeister Hermann Hupe zitiert eine Weisheit seines Vaters.

Kamen

, 08.07.2018

Das Werk ist vollbracht. Breits kurz vor dem Eintreffen von Bürgermeister Hermann Hupe (SPD) und einer Delegation der Partnerstädte steht bereits Steinmetzmeister Hans Determann auf der Partnerschaftsbrücke. Er sei zwar nicht aufgeregt, dennoch prüft er immer die noch verhüllte Steinplatte, die den bereits nahenden Gästen präsentiert werden soll.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden