Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Der Metro-Standort Kamen ist Geschichte

10.07.2018
/
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Der Abriss des ersten Hochregallagers läuft. Eigentümer P3 plant auf dem Gesamtgrundstück einen neuen Logistikkomplex für einen noch ungenannten Mieter.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Der Mitarbeiterparkplatz ist fast leer. Nur noch der Wachdienst und Fachleute, die sich um die Abwicklung kümmern, sind noch da.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Blick auf die Andockstationen.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Das Inventar wurde ausgeräumt.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Der Abriss des ersten Hochregallagers läuft.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Der Abriss des ersten Hochregallagers läuft. © Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Der Abriss des ersten Hochregallagers läuft.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen: Offene Drehtür am Haupteingang.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen: Korridor mit dem architektonischen Charme der 1960er Jahre.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen: Leer geräumtes Großraumbüro.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen: die ehemalige Kantine.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen: Blick in die ehemalige Kantine.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Die Immobilie gehört dem Logistikpark-Betreiber P3, der auf dem Nachbargrundstück schon ein anderes neues Logistikzentrum baut.© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Die Immobilie gehört dem Logistikpark-Betreiber P3, der auf dem Nachbargrundstück schon ein anderes neues Logistikzentrum baut (Bild).© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Die Immobilie gehört dem Logistikpark-Betreiber P3, der auf dem Nachbargrundstück schon ein anderes neues Logistikzentrum baut (Bild).© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Die Immobilie gehört dem Logistikpark-Betreiber P3, der auf dem Nachbargrundstück schon ein anderes neues Logistikzentrum baut (Bild).© Carsten Fischer
Der Handelskonzern Metro hat sein Warenverteilzentrum in Kamen geschlossen. Die Immobilie gehört dem Logistikpark-Betreiber P3, der auf dem Nachbargrundstück schon ein anderes neues Logistikzentrum baut (Bild).© Carsten Fischer