Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brennender Sperrmüll bringt Hausbewohner in Gefahr

dzVerdacht auf Brandstiftung

Vor einem Wohnhaus in Kaiserau sind ausrangierte Möbel in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr verhinderte, dass das Feuer auf das Gebäude übergriff. „Das war eine kritische Situation“, sagte Feuerwehr-Einsatzleiter Frank Dreher. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Kamen

, 24.07.2018

Dienstagmorgen um kurz vor 4 Uhr an der Germaniastraße 47 in Kaiserau: Möbel und Möbelteile, die jemand am Vorabend auf dem Bürgersteig direkt vor dem Haus abgestellt hat, stehen in Flammen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden