Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Betrügerische Kunden an der Selbstscanner-Kasse

dzMöbelhaus Ikea

Einen Teppich, eine Matratze und ein Backblech für insgesamt 939,99 Euro einpacken, dafür aber nur 5,97 Euro bezahlen. Diesen Plan verfolgte nach Überzeugung des Richters im Amtsgericht Kamen ein Ehepaar beim Möbelhaus Ikea, indem es falsche Etikette an den Waren anbrachte.

von Jana Peuckert

Kamen

, 04.07.2018

Einen Teppich, eine Matratze und ein Backblech für insgesamt 939,99 Euro einpacken, dafür aber nur 5,97 Euro bezahlen. Diesen Plan verfolgte nach Überzeugung des Richters im Amtsgericht Kamen ein Ehepaar beim Möbelhaus Ikea, indem es falsche Etikette an den Waren anbrachte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden