Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auffahrunfall mit einem Säugling an Bord

Polizei

Am Freitagnachmittag kam es auf dem Ostring in Kamen zu einem Verkehrsunfall. Zwei Frauen wurden dabei leicht verletzt, in einem Auto befand sich zudem ein nur sechs Tage alter Säugling.

Kamen

30.06.2018
Auffahrunfall mit einem Säugling an Bord

In dem Auto der Bergkamenerin war ein sechs Tage alter Säugling, welcher zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht wurde. © dpa

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag gegen 14.20 Uhr auf dem Ostring in Kamen. Zwei Frauen wurden dabei leicht verletzt. Aus bisher unbekannten Gründen hat eine 23-jährige Bergkamenerin das verkehrsbedingt vor ihr stehende Auto einer 47-jährigen Bönenerin übersehen, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Aufprall verletzen sich die Bergkamenerin und ihre Beifahrerin leicht, sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. In dem Auto der Bergkamenerin war zudem ein sechs Tage alter Säugling, welcher zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt