Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nachrichten aus Kamen

Kamen
Darum war so viel Polizei in der Kamener Innenstadt zu sehen

Hellweger Anzeiger Schwerpunkteinsatz

Darum war so viel Polizei in der Kamener Innenstadt zu sehen Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Bundesstraße 233

Nordring-Sanierung in Kamen soll am 27. Mai starten

Erst am Tag des Baustarts soll es konkrete Informationen geben: Die Stadt Kamen hat kurzfristig den Start der Sanierung des Nordrings (B233) für kommenden Montag angekündigt. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Klimaschutz-Aktion

„Stadtradler“ auf großer Sternfahrt nach Bergkamen

Start frei für eine Sternfahrt aus allen Städten und Gemeinden des Kreises Unna: Allein in Kamen machten sich am Samstagmorgen mehr als 70 Radler bei der Aktion „Stadtradeln“ auf den Weg. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Vor der Europawahl

Wie die Jugend zu Europa steht

Kompromissfindung, Reisefreiheit und Zukunftsängste. In Gesprächen offenbaren Jugendliche, wie sie zu Europa stehen und welche Sorgen sie umtreiben. Für sie hängt viel von den Europawahlen ab. Von Niklas Mallitzky

Hellweger Anzeiger 500 Kilometer insgesamt

Ein blühendes Band entlang der Felder

Viele heimische Landwirte haben einen Streifen ihrer Felder nicht mit Ackerfrüchten bestellt, sondern dort eine Mischung aus verschiedenen Wildblumen und Kräutern ausgesät.

Bei der Sternfahrt der Aktion „Stadtradeln“ ist Kamen einer von neun Zacken. Außerdem geht eine Serie von Brandstiftungen weiter. Und: Es gibt mehr oder weniger laut etwas auf die Ohren. Von Carsten Fischer

Im Kreis Unna läuft die Zeit der Erstkommunionen und Konfirmationen. Hier finden Sie die Bilder aus allen Kirchengemeinden in Unna, Kamen, Bergkamen, Fröndenberg und Holzwickede.

Vor dem großen Fest am Samstag, 25. Mai, wird der Vogel auf den Namen des ersten Vereins-Schützenkaisers getauft. Nicht immer wurde in der Geschichte der Schützen auf Adler geschossen. Von Carsten Janecke

Im neuen Gesundheitshaus pulsiert kurz nach der Eröffnung das Leben. Mehrere Ärzte und Gesundheitsdienstleister haben sich dort angesiedelt und profitieren vom direkten Miteinander. Von Carsten Janecke

Am 30. Januar sollte sich ein achtfach wegen Betruges, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und Trunkenheitsfahrt vorbestrafter Mann aus Lünen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis im Amtsgericht... Von Jana Peuckert

Hellweger Anzeiger Schaulustige angelockt

Heißluftballon aus Köln in Wasserkurl gelandet

Die Landung eines Heißluftballons hat am Donnerstagabend für Aufsehen bei Spaziergängern und Anwohnern in Wasserkurl gesorgt. Grund zur Sorge bestand aber nicht. Von Carsten Fischer

Unbekannte Täter haben an der Villa der Stadtentwässerung Kamen gezündelt. Die Fassade und eine Holztür wurden beschädigt. Das war nicht die einzige Brandstiftung in derselben Nacht. Von Carsten Fischer

Aus der Nachbarschaft
Aus der Region

Das „Metal Force Attack“-Festival ist eines der größten Konzertprojekte, die im Jugendkulturcafé am Postpark (JKC) bisher stattgefunden haben. An diesem Freitag (24. Mai) geht es los. Von Niklas Mallitzky

Hellweger Anzeiger Thorsten Siltmann

Der will nur wie Orpheus und Reinhard Mey singen

Fingerstyle der Extraklasse vor dem besten Publikum, das man haben kann. Musiker Thorsten Siltmann bringt die Hits von Reinhard Mey ins Freizeitzentrum, diesmal mitten in der Woche. Von Niklas Mallitzky

Die CDU deutet ein Ja zum Neubau eines Ganzjahresbads in Kamen-Mitte an. Das knüpft sie an eine Bedingung: Die SPD soll sich verbindlich für den Erhalt des Heerener Bads aussprechen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Politiker fordern

Lehrer in Kamen sollen unterrichten statt Schulcomputer updaten

Schulleiter forderten kürzlich „mehr Manpower“ für die Digitalisierung an Schulen. Eine ungewöhnliche rot-orange-gelbe Koalition im Stadtrat greift den Hilferuf nach IT-Support nun auf. Von Carsten Fischer

Nachdem einem Kunden am 17. August vergangenen Jahres in der Norma-Filiale an der Lessingstraße in Kamen eine Flasche Schnaps heruntergefallen war, eilte ein Mitarbeiter mit Putzutensilien herbei, um... Von Jana Peuckert

Hellweger Anzeiger Nach der jüngsten Unfallserie

Elf Tote, 68 Schwerverletzte, 8131 Stunden Stau rund ums Kamener Kreuz: Fast alles wäre vermeidbar

Schwere Unfälle mit Todesopfern: Immer wieder macht das Kamener Kreuz Schlagzeilen. Rundherum fährt die Polizei 16.000 Einsätze jährlich. Sie gibt Tipps: Fast alle Unfälle sind vermeidbar. Von Carsten Janecke

Hinter diesen Türen entsteht Kunst: Maler, Bildhauer und Designer in Kamen öffnen ihre Ateliers am ersten Juni-Wochenende für Besucher. Unterschiedlicher könnten die Arbeitsplätze nicht sein. Von Carsten Fischer

Seit vergangener Woche beschäftigt sich ein Strafrichter im Amtsgericht Kamen mit einem Prozess um eine Rentnerin, die als Mieterin eines Hauses in Kamen die Kellertreppe hinab stürzte und sich schwer... Von Jana Peuckert

Hellweger Anzeiger Hausfriedensbruch

Mann rastet in der Kamener Sparkasse aus – Polizei muss zweimal kommen

Kein Geld erhalten und ausgerastet: Nur mit polizeilicher Hilfe war ein unbeherrschter Bankkunde am Mittwoch in der Kamener Innenstadt zur Vernunft zu bringen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Nicht alles im grünen Bereich

Zukunftsbäume contra Klimawandel: Stadtbäume sind echte Kämpfer

Erste Klimaopfer unter den Stadtbäumen. Einige haben die Trockenheit des Vorjahrs nicht überlebt. Und es gibt weitere Stressfaktoren. Sogenannte Zukunftsbäume sind widerstandsfähiger. Von Carsten Janecke

Hellweger Anzeiger Bei Polizei abgegeben

Frau findet in Kamen „Großpackung“ mit Marihuana auf der Straße

Schmerzlicher Verlust für einen Drogendealer: Mehr als 20 Tütchen mit Marihuana hat eine Kamenerin auf offener Straße gefunden. Die Polizei stellte das „Gras“ sicher. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Parkplätze auf Weg gemalt

Eingang zum Sesekepark wird Spielstraße – dabei passiert ein Schildbürgerstreich

Schildbürgerstreich mit Markierungsfarbe am Nordeingang des Sesekeparks: Autos dürfen den Zugang für Fußgänger halbseitig zuparken. Schnell verschwinden die irreführenden Zeichen wieder. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Ratsherr kritisiert

„Winziges Hinweisschild“ soll tödlichen Fahrrad-Unfall begünstigt haben

Der Unfalltod eines Fahrradfahrers hat eine politische Initiative für mehr Verkehrssicherheit an der Lünener Straße ausgelöst. Ratsherr Gunther Heuchel (GAL/Linke) macht konkrete Vorschläge. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger 175 Jahre Schützenverein Lerche-Rottum-Derne

Gemüse, das auf der vergrabenen Schützenkette wächst

Der Schützenverein Lerche-Rottum-Derne feiert sein 175-jähriges Bestehen am Samstag, dem 25. Mai. Aus 175 Jahren gibt es viele Geschichten zu erzählen, wie Ortschronist Dieter Güldenhaupt weiß. Von Carsten Janecke

Die Fridays For Future-Bewegung verändert auch an den örtlichen Schulen das Klima. Sowohl die Gesamtschule als auch das Gymnasium werden sich ganztägig mit dem Klimawandel beschäftigen. Von Carsten Janecke

Hellweger Anzeiger Bilanz nach Inbetriebnahme

1100 Menschen arbeiten im neuen Arvato-Logistikzentrum in Kamen

Der Siegeszug des Internethandels hat in Kamen einen Namen: Arvato. Der E-Commerce-Dienstleister hat sein neues Logistikzentrum mit 1100 Mitarbeitern auf den Vollbetrieb hochgefahren. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Aber noch keine Entscheidung

Lippeverband: Öffnung des Betriebsweges wünschenswert

Lippeverband und Emschergenossenschaft möchten ihr Wegenetz in den kommenden Jahren von 180 auf 300 Kilometer ausbauen. Dazu könnte der 1,1 Kilometer lange Abschnitt am Mühlbach gehören. Von Carsten Janecke

An der Westfälischen Straße hat sich ein neuer Schleichweg gebildet. Besonders Senioren aus dem neuen Wohnprojekt nutzen ihn für einen kürzeren Weg zum Supermarkt. Beobachter schlagen Alarm. Von Carsten Janecke

Hellweger Anzeiger Nach Warnung vor Giftkraut

Abgemähte Straßenränder: Biologe kritisiert „puren Aktionismus“ der Behörden

Ein Milchbauer schlug Alarm und ließ seine Kühe im Stall, weil er das für seine Rinder giftige Jakobskreuzkraut sichtete. Jetzt schaltet sich ein als Grünen-Politiker bekannter Biologe ein. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Schon 4.400 Briefwähler

Per Video für Frieden und Vielfalt: Schüler werben für die Europawahl

Frieden, Demokratie, Menschenrechte und unbegrenzte Möglichkeiten: Die Schülersprecherinnen von Gymnasium und Gesamtschule werben für die Europawahl. Es gibt schon 4.400 Briefwähler. Von Carsten Janecke