Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nachrichten aus Kamen

Kamen

Er leitete die Innenstadtsanierung und den Netzschluss „Innerer Ring“. Auch die Neugestaltung des Seseke-Ufers ist sein Projekt: Uwe Liedtke soll neuer Vize-Verwaltungschef in Kamen werden. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Angeblich aus Rache

Reisender verprügelt anderen Fahrgast im Regionalexpress

Schlägerei im Regionalzug zwischen Kamen und Dortmund: Ein Kamener (16) soll einen Dortmunder (23) mit Faustschlägen angegriffen haben. Auch als die Polizei kam, blieb der Kamener aggressiv.

Auf der A2 in Richtung Oberhausen sind in Höhe der Autobahnbrücke „Auf dem Spiek“ mehrere Lkw ineinander gefahren. Es gibt zwei Verletzte. Von Christoph Schmidt, Michael Neumann

Hellweger Anzeiger Baustellen-Ankündigungen

Kommt sie heute nicht, kommt sie morgen oder irgendwann

Auf Baustellen-Ankündigungen aus dem Kamener Rathaus ist nicht immer Verlass – wie ein neues Beispiel zeigt. Eine angekündigte halbseitige Sperrung der Werver Mark ist ausgeblieben. Von Carsten Fischer, Philipp Stenger

Hellweger Anzeiger 600 Euro Geldstrafe

Kurz nach Verurteilung bei Diebstahl erwischt

Nur zwei Stunden nachdem eine Kamenerin wegen einer Schwarzfahrt verurteilt wurde, erwischt sie die Polizei beim Klauen. Vor Gericht erscheint sie nicht, was schwere Folgen nach sich zieht. Von Sylvia Mönnig

Durch Feuchtigkeit in den Wänden entsteht Schimmel. Besteht das Problem schön länger und bleibt unbehandelt, wird die Wohnqualität eingeschränkt. BKM.MANNESMANN hilft mit 25 Jahren Garantie.

Hellweger Anzeiger 50. Jubiläum der Stadt Kamen

Der Sinn des Lebens als musikalisches Meisterwerk

Die Stadt Kamen feiert ihren 50. Geburtstag mit einem musikalischen Klassiker: die Carmina Burana von Carl Orff. Doch am Samstag wird auch erstmals die Stadt-Hymne „Glückauf“ dargeboten.

Hellweger Anzeiger Kunstmesse Art Kamen

Magie des Alltäglichen auf Leinwand gebannt

Unsere Serie zur Kunstmesse Art Kamen richtet den Fokus dieses Mal auf die Künstler Michael Gregor, Thomas Dröge, Hermann Köhler und Reinhard Simon. Von Philipp Stenger

Hellweger Anzeiger Vergnügungssteuer

Wie Kamen 100.000 Euro mehr hätte einnehmen können

Was die einen als vorsichtig bezeichnen, nennen andere ängstlich. So ist es auch mit der Kamener Vorgehensweise bei der Vergnügungssteuer, die schrittweise statt in einem Sprung erhöht wird. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Neueröffnungstermin steht fest

Comeback für das Restaurant in der Kamener Stadthalle

Was für andere Rathäuser der „Ratskeller“ ist, das war für Rathaus und Stadthalle in Kamen das hauseigene Restaurant. Nun folgt nach langer Pause eine Wiedereröffnung mit neuem Konzept.

Beim Imbiss King Kebap greifen Diebe gleich mehrmals zu. Sie stehlen nicht nur Bargeld aus dem Thekenbereich, sondern auch aus dem Büro im Obergeschoss. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Aus der Nachbarschaft
Aus der Region

Nach dem „Kamener Entenrennen“ hat der Veranstalter am Montag die Nummern der Gewinner-Enten bekannt gegeben. 2000 Gummitiere waren am Samstag auf der Seseke an den Start gegangen.

Hellweger Anzeiger Kammerkonzerte im Unterricht

Profimusiker helfen Schülern, ihren Horizont zu erweitern

Zwischen Schülern und klassischer Musik klafft oftmals ein Abgrund. Eine Partnerschaft zwischen der Neuen Philharmonie Westfalen und dem Kamener Gymnasium soll hier Brücken bauen. Von Philipp Stenger

Hellweger Anzeiger Vor Ratsentscheidung

SPD und CDU gegen freiwilliges Angebot zur Aufnahme zusätzlicher Flüchtlinge in Kamen

Das Anliegen der Grünen, Kamen solle freiwillig Gerettete aus dem Mittelmeer aufnehmen, wird von der CDU zwar gelobt, aber trotzdem abgelehnt. Auch aus der SPD gibt es skeptische Stimmen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Unverhofft geschlüpft

Frau findet Mini-Schildkröte im Garten – und dann sind da noch mehr

Der recht warme Sommer hat ein kleines Naturwunder in einem Garten in Südkamen vollbracht. Pia Krengel ging über den Rasen – und plötzlich war da eine Mini-Schildkröte. Von Stefan Milk

Hellweger Anzeiger Abgesagtes Festival

„Wasserschlacht“ im Postpark verärgert Skater

Das „Street Art Sports“-Festival im Postpark wurde wegen schlechten Wetters abgesagt. Skater und BMX-Fahrer nennen als Grund aber auch die wetteranfällige Anlage. Von Niklas Mallitzky

Hellweger Anzeiger Reaktionen auf Sesekepark-Eröffnung

Das erste Mal über die neue Uferpromenade in Kamen spaziert

Der neue Sesekepark ist „super“ – solche Stimmen sind am Eröffnungstag trotz einigernoch fehlender Ausstattungsdetails oft zu hören. Familien sind begeistert von den neuen Spielplätzen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Kamener Entenrennen

Disko-Ente Quaki schlägt die quietschgelbe Konkurrenz

Den Zieleinlauf des Kamener Entenrennens konnten die Zuschauer erstmals im neu eröffneten Sesekepark erleben. Insgesamt 2000 Gummitiere gingen an den Start – hier folgen die Ergebnisse.

Vier SPD-Vorsitzende aus dem Kreis Unna kritisieren Parteichefin Nahles für den „unmöglichen Maaßen-Deal“. So steht es in einem Brandbrief, den Bundestagsabgeordneter Kaczmarek überbringen soll. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Sesekepark-Eröffnung

Erfolgreicher Startschuss für den Sesekepark mit Familienmeile und Entenrennen

Die autofreie „Familienmeile“ zum 50. Stadtgeburtstag hat zahlreiche Besucher in die Kamener Innenstadt gelockt. Die Spaziergänger erkundeten dabei ausgiebig den neu eröffneten Sesekepark. Von Niklas Mallitzky

Hellweger Anzeiger Resolution im Stadtrat

Das sagt die Bürgermeisterin zur Idee, dass Kamen freiwillig Bootsflüchtlinge aufnimmt

Kamen soll nach Meinung der Grünen freiwillig gerettete Bootsflüchtlinge aus dem Mittelmeer aufnehmen. Bürgermeisterin Elke Kappen reagiert mit einem nicht so weit gehenden Vorschlag. Von Carsten Fischer

Autofahrer müssen auf der Werver Mark, der Landstraße zwischen Heeren-Werve und Bönen, mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Dort wird ab Montag, 24. September, eine Baustelle eingerichtet.

Ein Mann, der in die Gaststätte in der Kamener Stadthalle eingebrochen ist, hatte „bloß Durst auf Bier“. Diese Begründung bekamen die Polizisten zu hören, die den Täter auf frischer Tat ertappten. Seine

Nach 25 Dienstjahren

Mr. Technopark sagt Adieu

Hubertus Ebbers, nahezu 25 Jahre lang Geschäftsführer der Technopark GmbH, erlebt seinen persönlichen Strukturwandel, wenn er jetzt in den Ruhestand geht. Er hinterlässt ein bestelltes Feld. Von Carsten Janecke

Ein Jahr nach einem tatsächlichen Bauernhof-Brand in Altenmethler will die Feuerwehr erneut ausrücken – diesmal aber nur zu einer Übung unweit der damaligen Brandstelle.

Der Kamener Bürgerwald bekommt weiteren Zuwachs. Mehr als 30 Paten haben für das zweite Pflanzfest im November einen Baum bestellt. Besonders beliebt ist eine bestimmte Baumsorte.

Der Schauspieler August Zirner verleiht dem Auftakt der Sinfonischen Reihe eine besondere Note, ohne dass er der Neuen Philharmonie die Schau stiehlt. Von Carsten Janecke

Hellweger Anzeiger Ab 2019

Kamener Spielhallen sollen höhere Vergnügungssteuer zahlen

Kämmerer Ralf Tost hat ausgerechnet: Eine höhere Vergnügungssteuer bringt 150000 Euro jährlich mehr und lässt sich erfolgreich rechtlich durchsetzen. Das zeigt ein Dortmunder Beispiel. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger European Energy Award

Kamen will sich beim Klimaschutz mit anderen Städten messen

Die Stadt Kamen will beim Energiesparen und Klimaschutz Vorbild sein und bewirbt sich um den European Energy Award (EEA). Das ermöglicht einen Vergleich mit anderen Kommunen.

Hellweger Anzeiger Heimatpfleger sammelt Fotos

Bilder aus der Vergangenheit für jede Jahreszeit

Die Kalender von Wilfrid Loos sind begehrte Sammlerobjekte. Nun hat der Ortsheimatpfleger von Wasserkurl wieder sein Archiv geöffnet und einen Kalender mit historischen Fotos erstellt. Von Niklas Mallitzky

Frühschwimmer im Hallenbad Kamen können am Freitag, 21. September, nicht allzu lange im Wasser bleiben. Die Schwimmmeister schließen das Bad während des Öffnungstages für zwei Stunden.