Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Viertes Haarstrangfest in Hengsen wieder mit „Highland-Games“

Vereine machen Programm

Die „Hengser Highland-Games“ sind nach drei Jahren schon fester Bestandteil im Kalender der Dorfbewohner. Das vierte Fest ist wieder ein Beweis der engen Zusammenarbeit der Vereine und Institutionen. Die Attraktionen haben sich auch in der Region herumgesprochen.

Hengsen

11.07.2018
Viertes Haarstrangfest in Hengsen wieder mit „Highland-Games“

Viele verrückte Wettbewerbe wie das Treckerziehen stehen bei den „Hengser Highland-Games“ auf dem Programm. © Marcel Drawe

Nach dem großen Erfolgen in den Vorjahren beteiligen sich wieder zahlreiche Vereine, Organisationen, Institutionen, Musiker und Chöre aus der Region, um am 4. August in der historischen bäuerlichen Atmosphäre auf dem Hof Strenge-Erbstößer ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Die Highland-Games locken alljährlich viele Besucherinnen und Besucher aus dem Umland. Aus der Gemeindemitte fährt ab 13 Uhr ein Shuttle Bus im Stundentakt zwischen Marktplatz und Festplatz an der Schwerter Straße. Für diesen bequemen Transport sorgt das Perthes-Haus. Der Fahrpreis beträgt 0 Euro, wobei eine Benzinspende dankend angenommen würde.

Die verrückten Spiele und Wettkämpfe beginnen offiziell um 14 Uhr.

„Bobby Car Racing“ für Kinder

Das Rennen mit den leuchtend roten Spielautos wird erstmals ausgetragen.

Hengser Highland-Games

Dabei fliegen Gummistiefel, Baumstämme, Handtaschen, Hinkelsteine und Hämmer durch die Luft.

Treckerpulling mit den Schlüter und Schlepperfreunden aus Holzwickede

Egal, ob Männer, Frauen, Jugendgruppen oder Familiengruppen, jeder kann mitmachen. Ganz spontan oder mit Anmeldung bei Ulrich Quernheim, Tel. (02301) 9189544).

Feuerwehr Oldtimer Gemeinschaft NRW

Familie Erbstößer präsentiert einige Feuerwehr Oldtimer und es gibt sogar ein Löschhaus für Kinder. Hier können sich die Kinder als Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann ausprobieren.

Los geht es aber schon um 13 Uhr. Dann können sich die Gäste erst einmal mit Speisen und Getränken für den Tag Nachmittag stärken. Zur Unterhaltung der jüngsten Gäste gibt es Meikes Kinderschminken sowie Hüpfburg und Spielkiste aus dem Treffpunkt Villa.

Infostände bauen der Historische Verein, der VDK Ortsverband Hengsen/Opherdicke, der Trägerverein der Seniorenbegegnungsstätte und die Showtanzgruppe Silver Sensation auf.

Um 14.30 Uhr wird das Kuchenbuffet der Sängerfrauen und Freunde des Vereins eröffnet. 33 Kuchen und Torten aus dem Vorjahr sind zu toppen. Ab 15.30 Uhr ist Showtime mit dem Gemischten Chor „Cäcilia“ Opherdicke, dem Männergesangverein „Eintracht“ Hengsen sowie dem „Chor ohne Namen“.

Die Siegerehrung für die WettbewerbeHighland-Games und Treckerpulling ist für 18.30 Uhr angesetzt. Damit ist das Fest aber noch lange nicht beendet. Die im Kreis Unna bekannte Band „Just 4fun“ spielt Musik der 50er 60er, 70er und 80er Jahre.