Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vier Osterfeuer dürfen in Holzwickede brennen

dzOstern

Die Gemeinde hat vier Osterfeuer in Holzwickede genehmigt, die am Wochenende brennen dürfen.

Holzwickede

, 15.04.2019 / Lesedauer: 2 min

In Holzwickede sind zu Ostern vier öffentlich zugängliche Osterfeuer von der Gemeinde genehmigt worden. Die Osterfeuer werden von den jeweiligen Veranstaltern an folgenden Veranstaltungsorten entzündet:

Den Auftakt macht die Abteilung Opherdicke der Feuerwehr Holzwickede. Die Kameraden entzünden am Samstag, 20. April, als Erste in der Gemeinde das Feuer - und zwar um 18 Uhr am Haus Opherdicke an der Dorfstraße 29. Ab 20 Uhr gibt es dann auch Live-Musik in der Scheune.

Wer erst um 19 Uhr zum gemütlichen Beisammensein rund um ein Osterfeuer aufbrechen möchte, der hat die Wahl: Ab 19 Uhr brennen sowohl das Osterfeuer des TuS Elch an der Friedrich-Ebert-Straße 6 als auch das Feuer der Abteilung Hengsen der Feuerwehr Holzwickede am Wasserturm. Beim TuS Elch geht es vorher auch noch sportlich zu: Bereits ab 12 Uhr eröffnen die Tennisspieler an diesem Tag die neue Saison. Da ist das Osterfeuer am Abend die passende Belohnung.

Konkurrenzlos, zumindest auf eigenem Gemeindegebiet, sind indes die Mitglieder des Angelsportclubs Holzwickede mit ihrer Veranstaltung. Sie laden als einzige Organisatoren am Ostersonntag, 21. April, zu ihrem Osterfeuer ein. Entzündet wird es um 18 Uhr am Hengser Weg 13.

Lesen Sie jetzt