Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verein baut Traktor zum Spielplatz um

Schlüter- und Schlepperfreunde Holzwickede

Die Schlüter- und Schlepperfreunde haben ein neues Mitglied: Es ist rot, klein – und ein Traktor. Das über 50 Jahre alte Gefährt soll demnächst vor allem Kinderaugen zum Leuchten bringen.

von Jennifer Freyth

Holzwickede

, 06.08.2018
Verein baut Traktor zum Spielplatz um

Mirco Arnold (l.) und Stephan Baehr zeigen den kleinen roten Traktor, der noch bei den Ackertagen erstmals zum Spielen und Toben einladen soll. © Marcel Drawe

Er ist rot, klein – und hat sichtlich schon mehr als ein halbes Jahrhundert auf dem Buckel: der kleine rote Traktor. So nennen die Schlüter und Schlepperfreunde ihren MAN K2L1, ihr jüngstes Vereinsmitglied, das bei den Ackertagen am 15. und 16. September erstmals zum Einsatz kommen soll – und zwar als Spielgerät für die kleinen Besucher. Doch bis dahin gibt es noch jede Menge zu tun.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden