Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schützen machen geschlossen Weg für Feuerwehr frei

Festumzug in Holzwickede

Die hohen Sicherheitsauflagen hatten die Holzwickeder Bürgerschützen im Vorfeld moniert. Am Sonntag hat sich aber gezeigt, dass das Konzept dahinter funktioniert, als zwei Wagen der Feuerwehr den Zug passieren mussten, um zu einem Einsatz zu gelangen.

Holzwickede

01.07.2018
Schützen machen geschlossen Weg für Feuerwehr frei

Als die Feuerwehr auf dem Weg zum Einsatz den Umzug passieren musste, machten die Schützen zügig Platz. © UDO HENNES

„Wir haben das jeweils von der Spitze aus nach hinten angezeigt, dass alle auf eine Straßenseite wechseln. Die Wagen konnten ohne großartig bremsen zu müssen auf der anderen Seite durchfahren“, sagte Jürgen Fritz, der an der Zugspitze zunächst auf der Hauptstraße und später nochmals auf der Nordstraße der Feuerwehr weichen musste.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden