Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schöne Flöte bleibt mitunter eine Stunde länger geöffnet

dzÖffnungszeiten im Holzwickeder Freibad abhängig vom Besucherandrang

Laue Sommerabende laden dieser Tage zum Baden bis in den späten Abend ein. Das ist mitunter auch im Holzwickeder Freibad Schöne Flöte möglich. Das Freibad-Team macht die Öffnungszeiten täglich vom Besucherandrang abhängig.

von Jennifer Freyth

Holzwickede

, 23.07.2018 / Lesedauer: 2 min

Freibad-Freunde können sich in Holzwickede mitunter über verlängerten Badespaß freuen: Das Freibad Schöne Flöte verlängert kurzfristig seine Öffnungszeiten um eine Stunde.

Sollte das Bad am Abend noch gut gefüllt sein, bleibt die Schöne Flöte bis 20 Uhr geöffnet. „Das entscheiden wir jeden Abend gegen 18 Uhr“, sagt Bäderchef Stefan Petersmann. Schon seit Jahren handhabt das Team das so.

Mit der bisherigen Saison ist Petersmann hochzufrieden, fällt sie doch bislang ganz nach seinen Wünschen aus. Kurz vor dem Saisonstart hatte er sich eine möglichst anhaltende Schön-Wetter-Periode gewünscht, kommen die Freibadbesucher doch in der Regel erst am dritten schönen Tag in Folge. „Wir liegen top im Rennen“, freut er sich. Grund für Trübsal war der kurze Sommereinbruch am Samstag daher nicht, im Gegenteil: „So konnten unsere Leute mal ein bisschen durchatmen“, so der Bäderchef.

Regulär hat das Holzwickeder Freibad montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr geöffnet, sonn- und feiertags von 9 bis 19 Uhr.
Lesen Sie jetzt