Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Parkplätze für Gemeindemitarbeiter im Eco Port gab es per Losverfahren

Stellplätze im Norden sind begrenzt

Parken auf dem Marktplatz – das hat sich für viele Verwaltungsmitarbeiter vorerst erledigt. Stellflächen im Eco Port sind begrenzt und wurden auf kreative Weise vergeben.

12.02.2019 / Lesedauer: 2 min
Parkplätze für Gemeindemitarbeiter im Eco Port gab es per Losverfahren

Der Kunde ist Bürger: Vier Kundenparkplätze hält die Gemeindeverwaltung im Eco Port vor. © Udo Hennes

35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten spätestens zum zweiten Umzugstermin am 31. Januar ihre neuen Büros am Rhenus-Platz 3 bezogen. Dass der Parkraum vor Ort begrenzt sein würde, war vorab kein Geheimnis. Die Gemeindeverwaltung konnte zumindest die Stellplätze von Rhenus als Vormieter übernehmen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt