Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Obdachloser Dieb bediente sich mehrfach im Supermarkt

dzHaft auf Bewährung

Er war obdachlos, hatte kein Geld, nahm keine staatliche Hilfe in Anspruch. Vielmehr beging ein 22-Jähriger in Holzwickede Diebstähle. Das brachte ihn in Haft und auf die Anklagebank.

von Sylvia Mönnig

Holzwickede

, 09.08.2018

Die Lage des jungen Mannes war im Juni tatsächlich prekär. Er stand im wahrsten Sinne des Wortes auf der Straße und das ohne einen Cent Geld in der Tasche. Doch Unterstützung suchte sich der einschlägig vorbestrafte 22-Jährige auch nicht. Er verlegte sich schlicht und ergreifend darauf, das zu stehlen, was er benötigte – oder zumindest meinte, zu benötigen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden