Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Monika Mölle erwartet weiterhin Entschuldigung vom Beigeordneten

dzStreit um Befangenheit

SPD-Ratsfrau Monika Mölle besteht darauf, dass sich der Erste Beigeordnete Bernd Kasischke öffentlich bei ihr entschuldigt. Mölle fühlte sich in der Juli-Ratssitzung durch Kasischke an den Pranger gestellt.

Holzwickede

, 06.08.2018

In der Ratssitzung vor der Sommerpause wurde der Ratsbeschluss aus dem März 2017 und damit der Platz von Louviers als Standort für eine neue Kindertagesstätte gekippt (SPD-Antrag). In zwei weiteren Abstimmungen standen noch ein weiterer Standort auf dem Platz von Louviers (Antrag der Grünen) und eine Fläche im Emscherpark (SPD-Antrag) zur Wahl. Inwieweit die SPD-Ratsfrau und stellvertretende Bürgermeisterin Monika Mölle in einer oder allen Abstimmungen als Anwohnerin am Platz von Louviers befangen sei – darüber entwickelte sich am Abend der Sitzung ein Streit mit dem Ersten Beigeordneten Bernd Kasischke.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden