Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Löcher in der Bahnunterführung werden vorerst notdürftig gestopft

dzFlickwerk auf der Massener Straße

Warnbaken weisen seit vergangenen Mittwoch auf große Schlaglöcher in der Bahnunterführung auf der Massener Straße hin. Am Dienstag sollen die Löcher zumindest geschlossen werden.

Holzwickede

, 07.01.2019 / Lesedauer: 2 min

Eigentlich will die Gemeinde die gesamte Fahrbahndecke im Bereich Massener Straße zwischen der Kreuzung Am Oelpfad und der Einfahrt in die Montanhydraulikstraße sanieren. Noch im alten Jahr wurde das angekündigt. Für Fuß-, Rad- und Straßenverkehr wäre dann kein Durchkommen mehr, vor allem Lkw-Fahrer hätten den Bereich weiträumig umfahren müssen. Dann spielte das Wetter nicht mit – es war zu nass, um mit den Bauarbeiten zu beginnen. Das betrifft vor allem den Tunnel. Der liegt in einer Senke, Regenwasser würde die Arbeiten hier behindern.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt