Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Planungs- und Bauausschuss hat den geplanten Standort für eine Kindertagesstätte auf dem Platz von Louviers am Dienstagabend gekippt. Stattdessen soll die Kita nun im Emscherpark gebaut werden. Eine Fertigstellung im Jahr 2019 wird aber nicht nur dadurch immer unrealistischer.

Holzwickede

, 09.07.2018

Zur Abstimmung über einen geänderten Bebauungsplan „Gemeindliche Mitte“ kam es gar nicht. Der hätte Baurecht für ein zweigeschossiges Kita-Gebäude und eine etwaige Hol- und Bringzone auf dem Platz von Louviers geschaffen, wurde aber durch zwei Anträge der SPD-Fraktion hinfällig. Die werden die bisherigen Pläne kippen, wenn der Rat der Gemeinde am Donnerstag erwartungsgemäß den Beschlussvorschlägen folgt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot der
Hellweger Anzeiger.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden