Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kistenweise Hilfe für Kinder

Verein Kinderglück

Es ist Hilfe, die in der Region ankommt: Am Donnerstag verteilte der Verein Kinderglück über 1500 Schulzranzen für zukünftige Erstklässler. Empfänger sind Kinder aus bedürftigen Familien, die sonst auf einen gut ausgestatteten Start ins Schulleben verzichten müssten.

Holzwickede

28.06.2018
Kistenweise Hilfe für Kinder

Zahlreiche Spender realisierten das Schulranzenprojekt, einige waren auch bei der Ausgabe zugegen. Dazu zählten auch Ute Menke-Greife (r.) und Dana Topolewski (l.), die das Projekt mit ihrem Verein, der sich aus Mitarbeitern einer Bekleidungskette zusammensetzt, mit 25.000 Euro unterstützt hatten. Ihnen zeigte Kinderglück-Gründer Bernd Krispin die Abläufe rund um die Abholung. Drawe © Marcel Drawe

Die „Chancengleichheit in der Bildung“ ist eines der großen und oftmals diskutierten Themen im Bereich der Bildungspolitik. Doch wie ist es um diese Gleichheit gestellt, wenn schon bei der Einschulung deutliche Unterschiede zwischen Klassenkameraden sichtbar werden? Die einen Erstklässler warten mit dem Schulranzen in Lieblingsfarbe und mit Wunschmotiv auf ihren Start ins Schulleben, einige Klassenkameraden stehen jedoch mit Stoff- oder Plastikbeutel daneben. In ihren Familien fehlt schlichtweg das Geld, um die Ausstattung zu bezahlen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt