Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kein Witz: Die Holzwickeder Straße bleibt auch im Februar noch gesperrt

dzUnendliche Baustellen-Geschichte

Sie sollte zum 1. Februar für den Verkehr freigegeben werden, aber daraus wurde wieder nichts: Die Arbeiten unter der A1-Brücke an der Holzwickeder Straße dauern noch immer an.

Holzwickede

, 01.02.2019 / Lesedauer: 2 min

Die Holzwickeder Straße bleibt vorerst auch den kompletten Februar über gesperrt. Noch in der Vorwoche hatte es zwischen Straßen.NRW als Bauträger und der ausführenden Baufirma Gespräche über den Baufortschritt gegeben. Da war man noch optimistisch, dass man die Straße Anfang Februar freigeben könne.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt

Hellweger Anzeiger Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz

Junge Sanitäter am Clara-Schumann-Gymnasium: Im Ernstfall sind die Mitschüler zur Stelle