Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gemeinderat wählt Christian Grimm

Nachfolge in der Holzwickeder Kämmerei

Wenn der Finanzchef der Verwaltung, Rudi Grümme, im nächsten Jahr in Rente geht, steht sein Nachfolger bereits in den Startlöchern. Der Rat hat Christian Grimm gewählt. Er ist mit den Holzwickeder Finanzen bestens vertraut.

Holzwickede

13.07.2018
Gemeinderat wählt Christian Grimm

Im Januar feierte Christian Grimm (3.v.r.) sein 25-jähriges Dienstjubiläum, im Oktober wird er Nachfolger von Fachbereichsleiter Rudi Grümme. © UDO HENNES

Der gebürtige Holzwickeder ist seit 1994 bei der Gemeinde beschäftigt, seit 2008 stellvertretender Fachbereichsleiter Finanzen. Im nächsten Jahr wird er Rudi Grümme beerben, der den Fachbereich zurzeit noch verantwortet. Die Stelle war intern ausgeschrieben. Der Rat hat am Donnerstagabend beschlossen, die Leitung des Fachbereiches III / Finanzen ab dem 1. Oktober Christian Grimm zu übertragen. Um eine übergangslose Einarbeitung zu gewähren, soll Grimm die Aufgaben der Fachbereichsleitung bereits im Oktober übernehmen.

Christian Grimm hatte die Federführung über die Neustrukturierung des Haushalts- und Rechnungswesens im Rahmen der Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements. Seit dem Jahr 2011 ist er mit der Planung, Organisation und Erstellung der Eröffnungsbilanz und der Jahresabschlüsse betraut. Darüber hinaus arbeitet er in der Projektgruppe „Neubau Rat- und Bürgerhaus“ mit. Im Januar dieses Jahres feierte Christian Grimm sein 25-jähriges Dienstjubiläum.

Lesen Sie jetzt