Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drei Vorstellungen in zwei Tagen und ein ganz ungewohntes Umfeld: Die Förderschüler der Karl-Brauckmann-Schule stellen sich für ihre Geburtstagsgäste zum 40. Geburtstag der Einrichtung in die Manege. Im Zirkus Rambazamba fühlt sich mancher Schüler sofort wohl, andere müssen sich überwinden. Aber was die Kinder leisten, das ist bemerkenswert.

Holzwickede

, 12.07.2018

So mancher der Artisten will am Donnerstag nach seiner Vorführung gar nicht mehr raus aus der Manege: eine Verbeugung, noch eine Verbeugung und noch eine hinterher. Dazu ein strahlendes Lachen, weil das Publikum nicht nur nach den Einlagen, sondern auch während der Nummern rhythmischen Applaus spendet. Und das bei der Premiere.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot der
Hellweger Anzeiger.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden