Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fest erweist sich als Selbstläufer

dzSommerfest der Holzwickeder Flüchtlingsinitiative

Das Fest hat noch gar nicht offiziell begonnen, da sitzen die Gäste schon auf den Bänken der Bierzeltgarnituren und beginnen, miteinander zu plaudern. Das Sommerfest an der Mühlenstraße ist ein Selbstläufer.

Holzwickede

, 22.07.2018

Von Kirsten Behr

Wenn marokkanische Zuckerkuchen, syrische Reispfannen und westfälische Bratwürstchen locken –- dann lässt sich niemand lange bitten. Mit zeitweilig über 100 Gästen war das Sommerfest an der Mühlenstraße ein voller Erfolg. „Das war irgendwie ein ziemlicher Selbstläufer“, erklärte Ursula Voswinkel von der Initiative „Willkommen in Holzwickede“. Dass so viele kommen würden, daran hatte sie noch kurz vor Beginn des Nachmittags gezweifelt – obwohl sich unzählige Bewohner aus den Unterkünften an der Massener Straße und an der Bahnhofsstraße genau wie viele inzwischen anerkannte Geflüchtete angemeldet hatten.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt