Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Elektronische Lebensretter: Sieben Defibrillatoren in Holzwickede zugänglich

dzHilfe bei Herzstillstand

Defibrillatoren erhöhen die Überlebenschancen bei Wiederbelebungsmaßnahmen. Inzwischen schaffen Unternehmen und die Gemeindeverwaltung Geräte an. Hengsen und Opherdicke sind noch nicht gut versorgt.

Fröndenberg

, 22.04.2019 / Lesedauer: 3 min

Immer mehr Unternehmen, Vereine oder auch Privatleute im Kreis Unna schaffen Defibrillatoren an - und machen die elektronischen Lebensretter bei Herzstillstand auch öffentlich zugänglich. Auf Holzwickeder Gemeindegebiet gibt es sieben bekannte Standorte von Defibrillatoren. Der Verein Definetz aus Hamm bietet im Internet eine Übersicht an.

Standorte melden

Wer den Standort eines Defibrillators im Internet bekannt machen möchte, kann diesen anmelden unter www.defikataster.de. Unter der Rubrik „Defi melden“, kann der Standort des Defibrillators einfach mit Hilfe eines Kontaktformulars angegeben werden. Der Verein fügt den Defibrillator anschließend auf seiner Kartenübersicht hinzu.

Wo ein Defibrillator steht, gibt es meist auch im Umgang damit geschulte Menschen. Wenn die Zeit drängt, kann ihn aber jeder bedienen. Denn der sogenannte AED (Automatisierter externer Defibrillator) hat eine integrierte elektronische Sprachanleitung, die erklärt, an welchem Punkt er im Wiederbelebungsprozess eingesetzt wird. Eine Erste-Hilfe-Schulung ersetzt das Gerät allerdings keinesfalls.

Jetzt lesen

Das Zentrum von Holzwickede ist relativ gut mit Defibrillatoren abgedeckt. Hier gilt allerdings, wie auch in anderen Kommunen, ein vorsichtiger Umgang mit dem Begriff „öffentlich“. Der Defibrillator im Rewe-Markt etwa ist nur während der Geschäftszeiten des Supermarktes öffentlich zugänglich, der AED in der Sparkasse ist unerreichbar, wenn die Sparkasse gerade nicht geöffnet hat et cetera.

Bisher sind keine Defibrillatoren für die ländlicheren Ortsteile Opherdicke und Hengsen kartiert. Und auch die Feuerwehr in Holzwickede verfügt, anders als Freiwillige Feuerwehren anderer Kommunen im Kreis, nicht über Geräte, die zu Einsätzen mitgenommen werden könnten.

Seniorenbegegnungsstätte erhielt im vergangenen Jahr einen AED

Im vergangenen Jahr hat die Seniorenbegegnungsstätte der Gemeinde an der Berliner Allee einen Defibrillator erhalten. Das Gerät wurde von einem Energieanbieter gesponsert und befindet sich in einer speziellen Vitrine im Eingangsbereich der Seniorenbegegnungsstätte. Der Defibrillator überprüft eigenständig die Herzfrequenz und beendet Unregelmäßigkeiten wie Herzrhythmusstörungen und Kammerflimmern durch gezielte Stromstöße. Der Defibrillator sei so konzipiert, dass kein Schaden verursacht werden kann. Ein Elektroschock wird nur abgegeben, wenn tatsächlich ein lebensgefährliches Kammerflimmern vorliegt, teilte die Gemeinde mit.

Die Standorte für Holzwickede auf einen Blick

  • Bürgerbüro Holzwickede
    Allee 4
    (Bis Redaktionsschluss konnte nicht geklärt werden, wo sich der AED während der Umbauarbeiten befindet)
  • Sparkasse Unna-Kamen - Geschäftsstelle Holzwickede
    Hauptstraße 29
  • Seniorenbegegnungsstätte
    Berliner Allee 16
  • REWE
    Stehfenstraße 10
    (in der Nähe der Bäckerei im Eingangsbereich)
  • Freibad Schöne Flöte
    Steinbruchstraße 38
  • Ibis Budget Dortmund Airport
    Wilhelmstraße 18
    (Flur zu den Zimmern)
  • Flughafen Information Terminal
    Flughafenring 11
    44319 Dortmund
    (Flughafen Information im Terminal in der Abflugebene/Ebene1)

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt