Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Ausflug zum Emscherquellhof lohnt in diesem Sommer nur aus optischen aber nicht aus gastronomischen Gründen: Der neue Pächter will erst 2019 regelmäßig öffnen. Komplett geschlossen, ist der Hof aber nicht.

Holzwickede

, 04.08.2018

Mit Leben wolle man den Emscherquellhof füllen, hieß es Anfang März. Damals stellte sich die Wewole-Stiftung als neuer Pächter des Emscherquellhofes der Gemeinde vor. Eine Eröffnung im Mai war mal angedacht – zumindest zu einzelnen Terminen, bevor die Betriebszeiten sukzessive bis zu einem durchgängigen Café-Betrieb gesteigert werden sollten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden