Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Treffsicherheit gefragt bei Schützen aus Dellwig-Altendorf

Kleinkaliberschießen

Wer Zielsicherheit besitzt, ist bei der Schützenvereinigung Dellwig-Altendorf richtig: Zu ihrem Kleinkaliberschießen lädt der Verein nämlich jedermann ein, der sich einen spannenden Kampf um viele Ringe liefern will.

Dellwig

11.07.2018
Treffsicherheit gefragt bei Schützen aus Dellwig-Altendorf

Glücksschießen Mehrzweckhalle Dellwig © Marcel Drawe

Nach dem Auswärtsspiel zum Schützenfest in Fröndenberg, bei ihren Freunden, den Bürgerschützen, lädt die Schützenvereinigung Dellwig-Altendorf 1921 zum beliebten Kleinkaliberschießen ein. In diesem Jahr wird der Wettbewerb am Samstag, 14. Juli, auf dem Schießstand in der Bauernkuhle in Billmerich bei dem befreundeten Verein Kirchspiel Dellwig ausgetragen. Erwartet wird ein spannender Kampf um viele Ringe und um gute Ergebnisse. Bei den Wettbewerben kann jeder mitmachen. Die Mitgliedschaft in der Schützenvereinigung ist nicht erforderlich, jeder ist recht herzlich willkommen. Für einen Imbiss und kühle Getränke ist bestens gesorgt. Am Samstag um 10 Uhr fährt die Schützenvereinigung in Fahrgemeinschaften ab der ehemaligen Volksbank an der Hauptstraße in Dellwig zur Bauernkuhle nach Billmerich.