Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sabina Müller ist neue SPD-Fraktionschefin

Fröndenberger Genossen haben neue Spitze

Ein „Martin-Schulz-Ergebnis“ hat Sabina Müller bei der Wahl zum Vorsitz der Fröndenberger SPD-Fraktion erreicht. In geheimer Wahl stimmten 100 Prozent der Genossen am Dienstagabend für die Frau aus der Stadtmitte. Als Omen begreift Müller das Schulz-Ergebnis aber nicht.

Fröndenberg

26.06.2018
Sabina Müller ist neue SPD-Fraktionschefin

Sabina Müller (Mitte, vorn) übernimmt den Fraktionsvorsitz der SPD. Frank Lütkefent (l.) und Gisbert Herrmann (r.) sind ihre Stellvertreter. Gerd Schürmann (2.v.l.) bleibt Geschäftsführer.Jacobi

Wie erwartet hat die SPD-Fraktion Sabina Müller zu ihrer neuen Vorsitzenden gewählt. Die derzeitige Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Tourismus und Stadtmarketing erhielt am Dienstagabend 100 Prozent der 14 Stimmen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden