Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Orgelrenovierung in der Johanneskirche

Orgelbauer haben die Orgel in der Johanneskirche unter ihre Fittiche genommen und sie gründlich gereinigt. Jede der 940 Pfeifen wurden herausbefördert, gereinigt und am Ende wieder eingesetzt.
28.09.2018
/
Mit einem speziellen Gerät bringt Maximilian Dittrich eine Orgelpfeife wieder in Form. Er steckt sie auf eine runde Stange und klopft die Ränder vorsichtig mit einem Holzstab ab.
Nachdem die Orgelbauer die wichtigsten Teile aus dem Weg geräumt hatten, wurden einzelne Bretter aus dem Boden der Orgel entfernt, um eine bessere Lüftung zu garantiere. Im Nachgang werden dort Lüftungsgitter angebracht. © Pott
Hier entsteht der Ton in einer Orgelpfeife. Die Luft gelangt über ein Ventil in die Pfeife und wird nach oben gedrückt. © Pott
Das Innere einer Orgel ist größer und komplizierter als so manch einer erwarten würde. © Pott
Mit einem großen Hubkran wurden die größten Pfeifen zur Reinigung nach unten befördert. © Pott
In der Orgel der Johanneskirche gibt es nicht nur Metall-, sondern auch Holzpeifen. Sie unterscheiden sich im Klang. © Pott
Die Orgelbauer Maximilian Dittrich (l.) und Thomas Hilcher setzen in der Johanneskirche in Frömern eine große Pfeife ins Innere der Orgel ein, nachdem sie diese gründlich gereinigt haben. Am Montag soll die Renovierung des Instruments abgeschlossen sein. © Pott
Wenn die sauberen Orgelpfeifen wieder im Instrument sind, müssen die Orgelbauer es noch intonieren und stimmen. Dafür brauchen sie ein gutes, geschultes Ohr. Thomas Hilcher ist selbst Organist. Das sei nicht notwendig, aber von Vorteil, sagt er. © Pott
Im Turm der Johanneskirche steht ein historischer Kastenbalg, mit dem theoretisch noch mit Manneskraft Wind geschöpft werden kann. Das übernimmt jetzt ein elektrisches Gebläse. © Pott