Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neugestaltung des Marktplatzes: Bald haben die Fröndenberger Bürger das Wort

dzEinwohnerversammlung

Bevor die Politik die Umbaupläne für den Marktplatz absegnet, sollen die Bürgerinnen und Bürger das Wort haben: Die Stadt will für den 31. Januar zu einer öffentlichen Versammlung einladen.

Fröndenberg

, 12.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Die Innenstadt soll bekanntlich einer Auffrischungskur unterzogen werden: Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzeptes (IHK) hatten sich daher im vergangenen Jahr Landschaftsarchitekten bei einem Freiraumplanerischen Wettbewerb Konzepte unter anderem für die Neugestaltung des Marktplatzes überlegt. Der Siegerentwurf des Büros [f]landschaftsarchitektur aus Solingen, der im vergangenen Sommer gekürt wurde, dient nun als Grundlage für den Umbau des Marktes. Den Entwurf wird die Garten- und Landschaftsarchitektin Susanne Weihrauch den Mitgliedern des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) am kommenden Dienstag, 15. Januar, detailliert vorstellen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt