Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kindergarten war früher. Familienzentren haben heute Besucher vom Säugling bis zum Hochbetagten. Im Fröndenberger Pastoralverbund begann die neue Ära vor zehn Jahren – heute gibt es offene Treffpunkte.

Fröndenberg

, 11.08.2018

Das vermutlich landesweite Alleinstellungsmerkmal: Das Familienzentrum im Pastoralverbund setzt sich aus den vier katholischen Kita-Standorten in der Stadtmitte, auf der Hohenheide, in Warmen und Westick zusammen. Frau der ersten Stunde ist neben Jolanta Szymanski auch Barbara Menge, die seit 30 Jahren die – frühere – Kita Herz Jesu auf der Hohenheide leitet. Im Interview erinnert sich die Erzieherin an die Anfänge und spricht über ein Angebot, „das heute nicht mehr wegzudenken ist“.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden