Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Griechisches Vorbild für Fröndenberger Wegweiser

dzPrivatinitiative

Radtouristen tauchen in Fröndenberg meistens über die Ruhrstraße in die City ein. Dass die Stadt dort nicht zu Ende ist, wissen Fremde nicht. Ein bunter Schilderbaum hilft nun – aber eigentlich ist er nur ein Provisorium.

Fröndenberg

, 09.08.2018

Ein bunter Schilderbaum weist seit dieser Woche in der Innenstadt den Weg: Auf dem Marktplatz hat Bettina Sattelberger die Initiative ergriffen und ein Bäumchen mit farbigen Hinweisen auf die Gastronomie und andere touristisch interessante Orte versehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden