Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Finanzspritze für Offenen Ganztag in Fröndenberg

dzLand gibt 425.000 Euro

Mehr als 400.000 Euro fließen von Düsseldorf nach Fröndenberg: Gefördert werden mit diesem Geld die Angebote des Offenen Ganztags an den Grundschulen.

Fröndenberg

, 25.07.2018

In den Sommerferien verteilt das Land traditionell Geschenke an die Schulen: In den Offenen Ganztag (OGS) fließen in diesem Jahr 425.593 Euro nach Fröndenberg. Profitieren davon werden von dem Geld die sogenannten außerunterrichtlichen Angeboten an den drei Fröndenberger Grundschulen. In diesen Tagen soll im Rathaus der Zuwendungsbescheid eingehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden