Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Rat hat grünes Licht für das Standortkonzept gegeben: Auf dieser Basis wird der neue Brandschutzbedarfsplan weiter entwickelt. Was bedeutet der Beschluss für die Feuerwehr und den Brandschutz in der Stadt?

Fröndenberg

, 06.07.2018

Nachdem Politik und Verwaltung zunächst überwiegend in nichtöffentlichen Sitzungen des Feuerwehrbeirates die Standortanalyse der Firma Orgakom erörtert hatten, war es vor allem wegen des öffentlichen Protestes der Löschgruppe Ardey noch einmal zu einer kurzen Debatte über den Brandschutz in der Stadt gekommen. Mit dem Ratsbeschluss von Mittwoch steht nun fest: Die vorgeschlagenen fünf Standorte der Analysten sollen es werden – doch das Thema wird Fröndenberg noch viele Jahre begleiten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden