Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das Single-Leben und die Müdigkeit in der Beziehung

dzKabarett mit Stephan Bauer

Die Ehe. Viele Mythen ranken sich um den Vertrag zwischen Verliebten. Das teils konfliktträchtige Zusammenleben bietet große Angriffsflächen für die humorigen Kapriolen von Stephan Bauer.

Fröndenberg

, 10.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar darüber wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen. Der Kabarettist Stephan Bauer widmet sich diesem vielschichtigen Thema in der Kulturschmiede Fröndenberg/Ruhr. Sein Programm „Vor der Ehe wollt’ ich ewig leben“ beginnt am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt