Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bis zu 14 Millionen Euro für Neubauten der Fröndenberger Feuerwehr

Brandschutzbedarfsplan

Ein Gutachter hat festgestellt: Fröndenberg soll künftig fünf leistungsfähige Standorte der Feuerwehr bekommen. Sieben Standorte müssten damit aufgegeben werden. Kurz vor der geplanten Beschlussfassung kursiert ein neuer Vorschlag für einen sechsten Standort.

Fröndenberg

, 25.06.2018
Bis zu 14 Millionen Euro für Neubauten der Fröndenberger Feuerwehr

Feuerwehr Fröndenberg Gerätehaus Mitte © Marcel Drawe

Während die Verwaltung sich recht knapp auf die Analysergebnisse des Gutachtens der Firma Orgakom, den „weitgehenden Konsens in der Freiwilligen Feuerwehr“ sowie ein „schlüssiges Standortkonzept beruft und empfiehlt, „den Brandschutzbedarfsplan auf dieser Grundlage weiter zu erarbeiten“, sehen zumindest die CDU- und die WFG-Fraktion noch Konkretisierungsbedarf.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden