Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Während im fernen Berlin vor 100 Jahren der Spartakusaufstand niedergeschlagen wird, geht es in Fröndenberg ruhig zu. Doch auch hier wollte man „ein klein wenig Bolschewismus versuchen“.

Fröndenberg

, 11.01.2019

Während im fernen Berlin heute vor genau 100 Jahren der Spartakusaufstand niedergeschlagen wird, geht es im Januar 1919 in Fröndenberg eher ruhig zu – zumindest auf den Straßen und Plätzen. Was sich stattdessen hinter den Kulissen des Fröndenberger Arbeiterrates abspielt, erfahren die Leser nach und nach im Hellweger Anzeiger. Denn auch in Fröndenberg wollte man „ein klein wenig Bolschewismus versuchen“.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt