Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

90 Fröndenberger Kinder sind angemeldet

Sommerleseclub

Videospiele, Smartphones, Internet gehören längst zum Alltag schon von Grundschülern. Die Angst, dass Kinder keine Bücher mehr lesen, ist unbegründet. Der Sommerleseclub ist der beste Beweis.

von Gabriele Hoffmann

Fröndenberg

, 06.08.2018
90 Fröndenberger Kinder sind angemeldet

Der alljährliche Sommerleseclub ist der beste Beweis dafür, dass auch im digitalen Zeitalter viele Kinder noch gerne zum Buch greifen. © picture-alliance/ dpa

Es ist gerade Halbzeit bei den großen Ferien sowie im Leseclub und die Anmeldezahlen des vergangenen Jahres sind jetzt schon fast erreicht. Noch drei Wochen lang können Mädchen und Jungen in der Stadtbücherei Logbücher abholen und Stempel sammeln. Wer schnell liest, kann sich auch noch in der letzten Woche für den Leseclub anmelden. Denn, Bedingung für Urkunde und Einladung zur Abschlussparty sind drei gelesene und nacherzählte Bücher. Dafür gibt es drei Stempel. Marion Schwittay betreut seit vielen Jahren den Sommerleseclub und hatte schon gut zu tun. 90 Anmeldungen liegen vor (108 waren es im vergangenen Jahr am Ende). 51 Grundschulkinder im Juniorclub und 37 im SLC (Sommerleseclub) haben bereits 460 Bücher ausgeliehen. Der Rücklauf ist flüssig. Aber erst ein ausgefülltes Logbuch wurde abgegeben. Die Regale in der Kinderbücherei sind mit rund 300 neuen Büchern gut gefüllt. Kinderkrimis gehen bei den jüngeren, Fantasy und Mystery stehen bei den älteren Schülern hoch im Kurs.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt